Interessante Links

Logo Verbandsgemeinde Monsheim und externer Link

Touristinfo

Logo www.rheinhessen.de und externer Link
Logo Verkehrsverbund Rhein-Neckar und externer Link

Fahrplanauskunft

Logo www.suedl-wonnegau.de und externer Link
Logo www.m-r-n.com und externer Link
Logo wikipedia.de und externer Link

Logo der Verbandsgemeine Monsheim
Die Ortsgemeinde Hohen-Sülzen gehört zur Verbandsgemeinde Monsheim.

Ruftaxi

Was ist zu beachten, wenn man abends ein Ruftaxi bestellen möchte?

Ruftaxis ergänzen das Fahrplanangebot vor allem auf Strecken in ländlichen Gebieten oder abgelegenen Stadtteilen, in denen am Abend oder am Wochenende wegen geringer Nachfrage keine Buslinie angeboten werden kann. Sie bedienen feste Haltestellen und verkehren wie Buslinien nach einem festen Fahrplan. Aber sie fahren nur, wenn sie vorher bestellt werden.

Wer das Ruftaxi nutzen möchte, muss es mindestens eine Stunde vor der Abfahrtszeit telefonisch vorbestellen: Rufnummer 06241 309052.

Preise

Für das Ruftaxi gilt ein Extratarif, der bei der Reservierung angefragt werden kann.
Inhaber folgender Fahrkarten fahren im Ruftaxi kostenlos mit (die besonderen Mitnahmeregelungen gelten im Ruftaxi nicht, alle anderen Fahrgäste zahlen den örtlichen Ruftaxi-Preis):

  • MAXX-Ticket
  • Jahreskarte Jedermann (im eingetragenen Gültigkeitsbereich)
  • Job-Ticket
  • Rhein-Neckar-Ticket
  • Karte ab 60
  • Semester-Ticket
  • Entdecker-Ticket
  • Schwerbehindertenausweis mit Wertmarke

Bitte beachten Sie: Alle nicht genannten VRN-Fahrscheine gelten nicht zur (Weiter)Fahrt im Ruftaxi. Auch wenn die Gemeinde den VRN-Tarif bei der Fahrpreisermittlung anwendet, muss im Ruftaxi der Preis separat entrichtet werden. Auch für Kinder unter 6 Jahren kann im Ruftaxi ein Fahrpreis fällig werden.

Fahrplan Ruftaxi Linie 4901 Hohen-Sülzen - Worms - Hohen-Sülzen

(Quelle VRN - Weitere Informationen)


nach oben