Touristinfo

Logo Touristinfo der Verbandsgemeinde Monsheim

Bestellen Sie Ihr kostenloses Exemplar der Infobroschüre "Der Süden Rheinhessens"

Interessante Aktivitäten

Erlebnisangebot für Nichtjäger

Begleiten Sie einen erfahrenen Jäger auf seinem Gang durch sein Revier.
Weitere Informationen www.jagen-erleben.de

Interessante Links

Logo Verbandsgemeinde Monsheim und externer Link

Touristinfo

Logo www.rheinhessen.de und externer Link
Logo Verkehrsverbund Rhein-Neckar und externer Link

Fahrplanauskunft

Logo www.suedl-wonnegau.de und externer Link
Logo www.m-r-n.com und externer Link
Logo wikipedia.de und externer Link

Logo der Verbandsgemeine Monsheim
Die Ortsgemeinde Hohen-Sülzen gehört zur Verbandsgemeinde Monsheim.

» Startseite > Tourismus > Ortschronik >  Hohensülzer vor 1700

Hohensülzer vor 1700

Einwohner von Hohen-Sülzen vor 1700

Birkenhauer
Cler, Vältin Schultheiß 1603
Emmert / Immert 1654
Engelhardt
Göttler

Heppes, Johann Jeremias geb. im Pestjahr 1667
Heppes, Peter | Schultheiß 1678-1687
Heys, Hans 1603
Johann von Hohensülzen Wäppner 1359
Keler, Maria 1558

Klingen / Kling
Neubecker
Peter von Herstein | Schultheiß 1558
Reheis/ Reheiß

Ritter David von Sulzen 1291
Ritter Gerbudo de Sulzen 1268
Ritter Gozzo de Sulzen 1268
Ritter Helfricus de Sulza 1268
Ritter Neblungus de Sultzen 1255
Ritter Rudolfus von Sulza 1249

Sausticher, Peter 1607
Scheuer
Schiffmann, Hanß Conrad | Schultheiß 1678
Schmidt
Schmit / Schmitt
Schneider
Schultheis, Sigmund | Pfarrer 1548
Schultheiß, Vältin 1603
Shultheus, Iohanni Daniel 1727 gest. mit 55

Stamm 1654
Sterff, Hans Georg 1597

Trumpler / Trompeter
Weis Niklaus 1558
Weper, Hans 1603

Burg Horsulzen 1367 benannt, in Kirchennähe ( vermutlich ein Burghaus ). Es gab ab dem 13. Jh. einen Otterberger Klosterhof der Zisterzienser.

Stand 11/2010 | Klaus Nasterlack


nach oben